Conference 2009

„Rolle der ökonomischen Förderinstrumente: Wie können erneuerbare Energien erfolgreich und effizient gefördert werden?“

Mittwoch, 11. November 2009, 13:15-18:00

ETH Zürich, Hauptgebäude, Semper-Aula

Programm SAEE_Jahrestagung_2009 (pdf, 62KB):

13:15
Begrüssung Dr. S. Banfi Präsidentin SAEE
13:20-13:45 Produktionsbedingungen und ökonomische Renten von erneuerbaren Ressourcen (Folien_Filippini, 559 kB)
Prof. M. Filippini
ETH Zürich-Università della Svizzera italiana
13:45-14:10 Instrumente zur Förderung der erneuerbaren Energien: Empirische Ergebnisse und Würdigung aus ökonomischer Sicht (Folien_Schleich, 1290 kB)
Prof. J. Schleich Fraunhofer Institut ISI
14:10-14:35 Wirtschaftspolitische Beurteilung der Förderinstrumente (Folien_Brunetti, 1869 kB)
Prof. A. Brunetti

SECO, Leiter Direktion für Wirtschaftspolitik

14:35-15:00 Kaffee-Pause
15:00-15:25 Globale und nationale Potentiale der erneuerbaren Energien(Folien_Wokaun, 1709 kB)
Prof. A. Wokaun
PSI/ETH Zürich
15:25-15:50 Beurteilung der Instrumente und Marktauswirkungen aus Sicht eines national und europäisch tätigen Energieunternehmens (Folien_Balmer, 133 kB)
Markus Balmer
Leiter Energiewirt­schaftliche Planung und Strategie BKW
15:50-16:15 Braucht es ökonomische Förderinstrumente damit in erneuerbare Energien investiert wird? (Folien_Operto, 1082 kB)
Gianni Operto 

Good Energies

16:15-17:00 Podium mit Referenten Eintretensvotum: Gunnar Fuhrmann
Axpo Holding AG

Leitung: David Strohm Wirtschaftsredaktor NZZ am Sonntag

17:00-18:00 Apéro riche

Conference sponsored by

axpo_logo